- AGB -

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen Christian Moore (Inhaber von MOORE STOFFE) und den natürlichen und juristischen Personen (Kunden), die den Onlineshop nutzen. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt während des Bestellvorgangs und sie werden unmittelbar in das Vertragsverhältnis zwischen beiden Parteien mit einbezogen. Für die geschlossenen Kaufverträge gilt allgemeines Kaufrecht. Minderjährige sind von der Registrierung im MOORE-STOFFE-Onlineshop ausgeschlossen.

2. Angebot und Vertragsschluss

Kunden mit Lieferadresse innerhalb Deutschlands, Belgiens, Österreichs oder den Niederlanden können im MOORE-STOFFE-Onlineshop Stoffe, Einlagen, Bänder und Knöpfe bestellen. Eine Bestellung ist bindend und kostenpflichtig. Sollte jedoch eine Zahlung nicht innerhalb von 7 Kalendertagen erfolgen, behält sich Christian Moore das Recht vor, die Bestellung zu stornieren. Kunden sind angehalten, das Widerrufsrecht sowie ggf. den Ausschluss desselbigen zu beachten.

Stoffe, Einlagen und Bänder können im Shop in 0,5 m-Einheiten bestellt werden. Andere Teilungen (z. B. 2,75 Meter) sind auf Anfrage möglich. Mehrere gekaufte Meter eines Artikels werden i. d. R. am Stück versandt. Ist die gekaufte Menge nicht in einem Stück vorrätig, wird in möglichst wenig Teilstücken versandt.

Stoffe können sich bei der Herstellung in Struktur und/oder Farbe verändern, selbst wenn Bezeichnung und Artikelnummer gleich bleiben. Christian Moore übernimmt keine Garantie, dass in nachfolgenden Bestellungen der exakt gleiche Stoff geliefert wird. Kunden können jedoch kostenlose Stoffmuster anfragen. Bei deutlich veränderter Produktion ist in der Artikelbeschreibung außerdem angegeben, wann sich ein Artikel zuletzt in welcher Form geändert hat.

Knöpfe können einzeln bestellt werden.

Mehr Meter bzw. Stück eines Artikels als vorrätig bzw. im Shop verfügbar können i. d. R. auf Anfrage nachbestellt werden.

3. Preise und Versandkosten

Alle Preise und Versandkosten auf www.mooredenim.de sind in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4. Bestellverlauf

Während des Bestellvorgangs legen Kunden in zwei Schritten die Liefer- und Rechnungsadresse sowie die Bezahlart fest. Im dritten Schritt sehen sie alle Bestelldetails in einer Übersicht, bevor sie den Kauf abschließen.

Die Bestellbestätigung erhalten Kunden umgehend per E-Mail und werden über eine Änderung des Bestellstatus jeweils per E-Mail benachrichtigt.

Kunden haben die Möglichkeit, mit einem Gast- oder einem Kundenkonto zu bestellen:

4.1 Gastkonto

Kunden können im Shop bestellen ohne ein dauerhaftes Konto anzulegen. Das sogenannte Gastkonto wird nach erfolgreichem Bestellvorgang oder durch Abmelden automatisch gelöscht.

Wird der Bestellvorgang z. B. durch Schließen des Browsers abgebrochen, bleibt das Gastkonto bestehen und wird manuell i. d. R. innerhalb von 48 Stunden gelöscht.

4.2 Kundenkonto

Wird ein Kundenkonto angelegt, können Kunden zusätzlich

  • ein Adressbuch anlegen,
  • die Schnellkauffunktion aktivieren und Ihre bevorzugte Rechnungs- und Lieferadresse sowie Versand- und Zahlungsmethode speichern,
  • den aktuellen Bestellstatus im Account einsehen,
  • Ihre Bestellhistorie einsehen und
  • Produkte bewerten.

4.3 Kundenkonto mit PayPal-Daten

Wenn Kunden PayPal Express für den Kauf nutzen (über den Button „Direkt zu PayPal“ auf der Warenkorbseite) werden die persönlichen Daten vom PayPal-Konto importiert. Diese Daten können vor Bestellabschluss editiert werden, d. h. der Kauf wird nicht in PayPal abgeschlossen.

Zugleich wird ein Kundenkonto im „Moore than Spice“-Shop angelegt. Das Passwort können Kunden über einen Link in der Bestellbestätigung oder über die „Passwort vergessen“-Funktion festlegen.

5. Zahlung

Folgende, für den Kunden kostenlose Zahlungsarten sind möglich:

  • SEPA-Banküberweisung (Vorkasse)
  • PayPal Plus mit den Zahlungsmöglichkeiten:
    • PayPal
    • Lastschrift
    • Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express)
    • Kauf auf Rechnung
  • PayPal-App auf dem Smartphone (nur bei Click & Collect)
  • Barzahlung (nur bei Click & Collect)

6. Versand und Liefertermine

6.1 Versand

Kunden mit Lieferadresse in Deutschland können das von ihnen bevorzugte Versandunternehmen bestimmen. Bestellungen werden versandt:

  • gewichtsabhängig als Brief mit der Deutschen Post bzw. als Paket mit DHL (eine Zustellung an DHL Packstationen ist möglich)
  • als Päckchen oder Paket mit Hermes
  • als Paket mit DPD

In seltenen Fällen werden Bestellungen mit einem anderen Versandunternehmen als dem gewählten versandt. Insbesondere bei größeren Bestellmengen erfolgt der Versand meist mit UPS.

Kunden mit Lieferadresse in Belgien, Österreich oder den Niederlanden erhalten ihre Bestellung mit einem der oben genannten Versandunternehmen. Christian Moore bestimmt diesen je nach Bestellvolumen und -wert.

6.2 Liefertermine

Die Lieferung von bestellter Ware erfolgt in Deutschland innerhalb der in der Artikelbeschreibung angegeben Frist von Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut. Die Lieferzeit nach Belgien, Österreich und in die Niederlande verlängert sich um 2 bis 3 Arbeitstage.

Eine Bestellung, die aus mehreren Artikeln mit unterschiedlichen Lieferzeiten besteht, versende ich in einer gemeinsamen Sendung. Es gilt dann die längere Lieferzeit für die gesamte Bestellung.

Die Lieferzeit verlängert sich ggf. durch Urlaub. Die Dauer wird auf der Seite "Lieferzeit" bekannt gegeben.

6.3 Nichtzustellbarkeit

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil bspw. der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung und Rücksendung.

Bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist, erfolgt keine Erstattung des Kaufpreises, aber es kann eine erneute Zustellung zu den anfallenden Versandkosten vereinbart werden.

Bei erfolgloser Anlieferung und ohne Adressklärung von Kundenseite kann eine weitere Bestellannahme von Christian Moore verweigert werden.

7. Selbstabholung (sogen. „Click & Collect“)

Kunden können ihre Bestellung an folgendem Abholpunkt entgegennehmen:

Hotel Wiesmann
Castroper Str. 191
44791 Bochum

Abholtag und -zeit werden während des Bestellvorgangs vom Kunden ausgewählt (frühestens am nächsten Werktag).

Abweichende Abholzeiten oder ein anderer Abholpunkt können individuell vereinbart werden.

8. Gewährleistung und Reklamation

Lieferungen von Christian Moore sind nach Empfang auf ihre Ordnungsmäßigkeit zu überprüfen. Minder- oder Falschlieferungen, sowie etwaige Mängel, sind innerhalb einer Woche in Textform inklusive Bildbeweis unter Angabe der Rechnungsnummer zu rügen (E-Mail-Adresse: stoffe@mooredenim.de).

Die Versäumung dieser Rüge hat für die gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Die Gewährleistungsfrist beträgt für Verbraucher 2 Jahre ab Erhalt der Ware. Während dieser Frist bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Kleinere Abweichungen von den abgebildeten Produkten im Onlineshop zur erhaltenen Ware können technisch durch die Darstellung am Bildschirm bedingt sowie im Produktionsprozess verursacht sein. Diese Abweichungen können nicht beanstandet werden.

Sollte eine Sendung nicht zugestellt werden, muss dies in Textform innerhalb von drei Monaten nach Bestelldatum angezeigt werden (E-Mail-Adresse: stoffe@mooredenim.de).

9. Bewertungssystem

Der Shop von Christian Moore hat ein Bewertungssystem, das anderen Kunden mit Empfehlungen und Beurteilungen die Kaufentscheidung erleichtern soll.

Kunden sind angehalten ausschließlich wahrheitsgemäße und sachliche Angaben zu machen, die im Zusammenhang mit der Abwicklung des Kaufvertrags und der Beurteilung der Produkte stehen. Bewertungen dürfen keine Schmähkritik enthalten und müssen auf hinreichender Tatsachengrundlage und den allgemeinen Gesetzen beruhen.

Entscheidet sich ein Kunde, Inhalte (z. B. Kundenrezensionen) auf www.mooredenim.com oder weiteren Unternehmensseiten wie bspw. auf Twitter oder Facebook einzustellen, gewährt er Christian Moore eine für die Dauer des zugrunde liegenden Rechts zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung der Inhalte für jegliche Zwecke online wie offline. Christian Moore wird sich bemühen, den Urheber stets zu benennen (außer wenn er angegeben hat, anonym bleiben zu wollen), behält sich jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Christian Moore behält sich vor, Inhalte nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen, zu ändern oder zu löschen, insbesondere wenn konkrete Anhaltspunkte für einen Verstoß gegen die AGB oder geltendes Recht bestehen. Ein Anspruch auf Wiederherstellung gelöschter Bewertungen besteht nicht.

Von Kunden eingestellte Inhalte, insbesondere Kundenrezensionen, geben ausschließlich die Meinung der Kunden wieder. Die Inhalte stimmen mit der Auffassung von Christian Moore nicht unbedingt überein.

10. Kündigung/Löschung des Kundenkontos

Registrierte Kunden können Ihren Account jederzeit selbst in ihrem Mitgliedsbereich löschen.

Eine Kündigung kann auch schriftlich an Christian Moore gerichtet werden und die Kundendaten werden gelöscht. Für die Kündigungserklärung genügt eine schriftliche Mitteilung an:

Christian Moore
Castroper Str. 191
44791 Bochum

oder eine E-Mail an stoffe@mooredenim.de.

Christian Moore behält sich vor, Kundenkonten zu löschen, wenn:

a) ein Kunde falsche Kontaktdaten angibt, insbesondere eine falsche oder ungültige E-Mail-Adresse,
b) sein Kundenkonto einer dritten Person überträgt,
c) die letzte Anmeldung im Kundenkonto mehr als fünf Jahre zurückliegt oder
d) ein anderer wichtiger Grund vorliegt.

11. Markenschutz, Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten (www.mooredenim.de) unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf diesen Seiten nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Sollten Sie trotzdem auf eine (Urheber-)Rechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

12. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Bochum.

13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne der Allgemeinen Geschäftsbestimmungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist notfalls durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Klausel weitestgehend entspricht.